Inschriftenkatalog: Landkreis Northeim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 96: Lkr. Northeim (2016)

G1, Nr. 60† Bad Gandersheim, Abtei 1679

Für eine ältere Fassung dieser Katalognummer, siehe DIO02 Nr. 60

Beschreibung

Kaminsturz.1) Der nach der Beschreibung Steinackers isolierte Kaminsturz war bis 1888 im dritten Stock des Fachwerkoberbaus der Abtei eingemauert. Das Monogramm befand sich unter einer Fürstenkrone zwischen Rosetten, die Jahreszahl war in der Nähe angebracht.

Inschrift nach Kdm.

  1. C(hristine) S(ophie) 1679

Kommentar

Christine Sophie, Prinzessin zu Braunschweig-Wolfenbüttel, bekleidete das Amt der Gandersheimer Äbtissin von 1678 bis 1681. Sie hat umfangreiche Baumaßnahmen an der Abtei vorgenommen.2)

Anmerkungen

  1. „Kaminfries“ bei Steinacker in Kdm. Kreis Gandersheim, S. 178.
  2. Zur Biographie s. Goetting, Kanonissenstift Gandersheim, S. 351 mit Quellennachweisen.

Nachweise

  1. Kdm. Kreis Gandersheim, S. 178.

Zitierhinweis:
DI 96, Lkr. Northeim, G1, Nr. 60† (Jörg H. Lampe, Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di096g017g1006000.