Inschriftenkatalog: Landkreis Luwigsburg

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 25: Lkr. Ludwigsburg (1986)

Nr. 512† Aldingen (Gem. Remseck a. N.), ev. Pfarrkirche St. Margaretha 1604

Beschreibung

Grabschrift der Eleonora von Kaltental. Um 1900 noch vorhanden. Inschriftträger und Ausführung unbekannt.

Zitiert nach Müller und Hopff.1

  1. Anno 1604 den 5ten Tag Decembris zwischen 5 und 6 Uhr ist das Edel und Tugendhafte Jungfräulein Eleonora von Kaltental seeliglich im Herren entschlaffen Ihres Alters 3 1/2 Jahr Gott verleyhe ihr eine fröliche Auferstehung. Amen

Kommentar

Eleonora war eine Tochter des Georg Wolf von Kaltental und der Eleonora von Laiming.2

Anmerkungen

  1. Zur Überlieferung s. Einleitung S. XXIV.
  2. Vgl. nr. 592 und Stammtafel Kaltental.

Nachweise

  1. G. F. Müller, Aldingen 31.
  2. Hopff, Stuttgart HStA A 155 Bü. 64 (1701).

Zitierhinweis:
DI 25, Lkr. Ludwigsburg, Nr. 512† (Anneliese Seeliger-Zeiss und Hans Ulrich Schäfer), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di025h009k0051204.