Inschriftenkatalog: Landkreis Göttingen

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 66: Lkr. Göttingen (2006)

Nr. 258 Bühren, ev.-luth. Kirche 16. Jh.

Beschreibung

Kelch. Versilbert, teilweise Kupfer. Der Sechspaßfuß steht auf einer Sockelplatte und einer abgetreppten Zarge, in einem Segment des Fußes ein eingraviertes Scheibenkreuz. Zwischen sechsseitigen Schaftstücken der oben und unten leicht abgeflachte Nodus mit Maßwerkornament, auf den rautenförmigen Rotuli die Buchstaben der Inschrift in Kontur eingraviert. Die schlichte Kuppa glockenförmig.

Maße: H.: 18,2 cm; Dm.: 13,5 cm (Fuß); 10,3 cm (Kuppa); Bu.: 0,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/1]

  1. IHESVS

Zitierhinweis:
DI 66, Lkr. Göttingen, Nr. 258 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di066g012k0025807.