Inschriftenkatalog: Landkreis Calw

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 30: Landkreis Calw (1992)

Nr. 93 Wildberg, ev. Pfarrkirche St. Martin 1439

Beschreibung

Glocke auf dem Turm der Kirche. Schulterinschrift zwischen Zierfriesen; auf der Flanke Reliefs der Muttergottes mit dem Jesuskind und eines Kruzifixes. Kronenbügel und vegetabilischer Fries.

Maße: Dm. 133, H. 110 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

  1. + anno · d(o)m(in)i · m° · cccc° · xxxix · sanctvs · michahel · s(anctvs) · lvcas · s(anctvs) · marcvs · s(anctvs) · mathevs · s(anctvs) · iohannes · hilf · got · vnd · maria · s(anctvs) · martinvs · vnd +

Kommentar

Als Worttrennung paragraphenförmige Zierpunkte, zweimal kleine Glocke. Am Ende ist offenbar die Inschrift falsch angebracht worden, vnd müßte vor sanctvs stehen. – Eine Identität dieser Glocke mit der in OAB Nagold für 1426 angegebenen Glocke ist möglich, aber nicht zu sichern.

Nachweise

  1. Glockenatlas Württemberg-Hohenzollern S. 281, nr. 352.
  2. Neef, Wildberg S. 43.

Zitierhinweis:
DI 30, Landkreis Calw, Nr. 93 (Renate Neumüllers-Klauser), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di030h010k0009307.