Inschriftenkatalog: Landkreis Bergstraße

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 38: Bergstraße (1994)

Nr. 86 Groß-Rohrheim, Evangelisches Pfarramt, Speyerstr. 5 15.Jh.

Beschreibung

Namensinschrift auf einem Kelch. Der Kelch aus Silber trägt in der Mitte sechs Nodi in Rautenform, die von einem gravierten Blattornament umgeben sind. Auf fünf der sechs Nodi sind Buchstaben eingraviert. Fuß und Kuppa des Kelchs stammen aus dem 19. Jahrhundert.

Maße: H. 18,5, Dm. 13, Bu. 1 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Thomas G. Tempel) [1/1]

  1. maria

Kommentar

Die Inschrift zeigt eine entwickelte gotische Minuskel ohne Besonderheiten, die im ganzen 15. Jahrhundert möglich ist. Da der Buchstabenbestand zudem sehr gering ist, kann der Entstehungszeitraum nicht näher eingegrenzt werden.1)

Anmerkungen

  1. Einsingbach datiert das Mittelstück des Kelchs ohne nähere Begründung auf die 2. Hälfte des 15. Jh.

Nachweise

  1. Einsingbach, Kdm. 188.

Zitierhinweis:
DI 38, Bergstraße, Nr. 86 (Sebastian Scholz), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di038mz04k0008605.