Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 571 Niederhausen, Evang. Pfarrkirche 1666

Beschreibung

Buchstabenfolge mit Jahreszahl. Auf einem querrechteckigen Bruchstein aus Sandstein als Spolie in die innere Friedhofsmauer gegenüber der Nordseite des Langhauses vermauert, bisher unbeachtet. Herkunft unbekannt.

Maße: H. 14, B. 32, Bu. 3-4 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Eberhard J. Nikitsch) [1/3]

  1. EMa) + SIM · FI · D / 1666

Kommentar

Die vorläufig nicht aufzulösende Buchstabenfolge orientiert sich an der unregelmäßigen Kante des nur grob behauenen Steines. Das Kreuz könnte auf eine Verwendung als Totengedächtnisinschrift verweisen.

Textkritischer Apparat

  1. Da der Buchstabe im Gegensatz zum folgenden M mit hochgezogenem Mittelteil aus zwei auf den Kopf gestellten V gebildet wurde, könnte es sich damit auch um ein auf den Kopf gestelltes W handeln.

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 571 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di034mz03k0057107.