Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 458 Sponheim, Klosterstr. 2 1607

Beschreibung

Jahreszahl. Eingehauen auf einem mit Rundstäben und Blüten versehenen, heute zugemauerten Türsturz am Haus Klosterstr. 2/Ecke Kreuznacher Straße, links von einem halbplastisch gearbeiteten Spitzweck, rechts von einem Paarweck eingerahmt. Der gelbe Sandstein wurde jüngst bläulich überstrichen, die Schrift schwarz gefaßt.

Maße: H. 58, B. 166, Bu. 5-7 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. AN(N)O 16 · 07

Kommentar

Bei dem Gebäude handelt es sich um das im Jahr 1790 umgebaute ehemalige Bannbackhaus1) der Gemeinde.

Anmerkungen

  1. Vgl. Kdm. 395.

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 458 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di034mz03k0045803.