Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 422 Becherbach bei Kirn, Evang. Pfarrkirche 16.Jh.

Beschreibung

Fragment einer Grabplatte für eine verheiratete Finck, bisher unbeachtet. Wohl anläßlich der Instandsetzung der alten Kirchhofmauer 1911-131) außen im südlichen Teil als Spolie vermauert. Rechtes oder linkes unteres Eck einer rötlichen Sandsteinplatte mit Umschrift zwischen Linien.

Maße: H. 50, B. 39, Bu. 7 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Eberhard J. Nikitsch) [1/3]

  1. [...] FINCKIN · / VXOR [...]

Kommentar

Der Familienname der Verstorbenen erscheint in keinem der erhaltenen Einwohnerverzeichnisse Becherbachs2).

Anmerkungen

  1. Vgl. den Hinweis bei Renard, Becherbach 9.
  2. Vgl. die Listen bei Franzmann, Becherbach 43ff., 106f. und 171ff.

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 422 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di034mz03k0042204.