Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 234† Schweppenhausen, Kath. Kirche Hl. Kreuz 1506

Beschreibung

Glocke mit Spruchinschrift, vermutlich aufgrund der Glockenabgabe des 2. Weltkrieges verloren. Laut Kdm. war sie „mit mehreren sehr undeutlich geprägten Medaillen, eine davon mit dem von zwei Engeln gehaltenen hl. Rock“ versehen.

Nach Kdm.

Maße: Dm. 78 cm.

  1. O MARIA BIT VOR UNS DINE KEINTa) XVc VI PAX VOBISCUM

Kommentar

Pilgerzeichen wurden als unheilabwehrende Zeichen an Glocken angebracht. Problematisch wird die zuverlässig überlieferte und für diese Zeit typische Datumsangabe mit hochgestelltem Multiplikator durch den Umstand, daß der bis dahin im Dom zu Trier in einem Reliquienschrein unzugänglich verwahrte Heilige Rock Christi erstmals im Jahr 1512 öffentlich gezeigt wurde1), somit konnten erst zu diesem Zeitpunkt Prägung und Vertrieb entsprechender Abzeichen2) einsetzen. Daher dürfte es sich bei diesem Motiv nicht um den Trierer Rock, vielmehr um das Gewand Mariens3) gehandelt haben, wie es als Aachener Heiltum4) bei den großen Wallfahrten gezeigt wurde. Im Gegensatz zu den durchgehend gleichförmigen Darstellungen des Trierer Rocks im 16. Jahrhundert5) kann zudem der Typ des von Personen hochgehaltenen Gewandes so nur für Aachen6) nachgewiesen werden – allerdings scheint es sich dabei nicht um Engel, sondern um Kleriker zu handeln. Schließlich würde diese Identifizierung gut mit dem Glockenspruch harmonieren.

Textkritischer Apparat

  1. (=Kinder); Zimmermann liest KLINT.

Anmerkungen

  1. Vgl. dazu LThK 8 (1963) 1348ff.
  2. Vgl. H.-J. Kann, Drei unedierte Heiligrock-Devotionalien aus Trierer Funden, in: Kurtrierisches Jb. 27 (1987) 61.
  3. Vgl. zum Folgenden Köster, Wallfahrtsmedaillen 38f. und zum 1238 fertiggestellten Marienschrein DI 31 (Aachener Dom) Nr. 35.
  4. Vgl. dazu Hagen, Wallfahrtsmedaillen 75ff.
  5. Vgl. Nr. 243 von 1513.
  6. Vgl. Nr. 148 von 1475.

Nachweise

  1. Zimmermann, Glocken 35.
  2. Kdm. 349.
  3. Liste der Glocken 7.

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 234† (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di034mz03k0023405.