Inschriftenkatalog: Landkreis Jena

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 39: Landkreis Jena (1995)

Nr. 265 Zimmritz, Haus Nr. 4 1605

Beschreibung

Inschrift auf einer Tafel mit einfach profiliertem Rahmen an der Hofseite des Gebäudes. Kalkstein. Sechszeilige Inschrift zwischen vorgeritzten Linien.

Maße: Inschriftfeld: H. 31 cm; B. 59 cm; Bu. 4,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis, erhaben.

  1. DV GEHEST AVS ODER / EINa)SO WIL GOTT ALL/ZEIT DEIN NECHSTER / SEIN.ANNO: 1605:b) / NI[C]KLc) RVCKER / N H: V: K:

Versmaß: Knittelverse.

Kommentar

N.H. sind vielleicht die Initialen des Steinmetzen, gefolgt von der Ortsangabe V(ON) K(AHLA?).1)

Textkritischer Apparat

  1. Alle N spiegelverkehrt.
  2. 1600 Lehfeldt.
  3. VII.K.L. Lehfeldt.

Anmerkungen

  1. Vgl. Nr. 273.

Nachweise

  1. BuKTh III (Kahla), 1888, 188.

Zitierhinweis:
DI 39, Landkreis Jena, Nr. 265 (Luise und Klaus Hallof), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di039b006k0026509.