Inschriftenkatalog: Landkreis Jena

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 39: Landkreis Jena (1995)

Nr. 192 Beutnitz, Pfarrarchiv 1579

Beschreibung

Inschriften auf silbernem, vergoldetem Kelch, der in die Kirche zu Golmsdorf gehört. Der Sechspaßfuß mit aufgelötetem Kruzifix, am Kreuzbalken der Titulus (A); am Rand Fries mit Engelsköpfchen und Rankenwerk. Am sechseckigen Stilus über und unter dem Nodus Beschlagwerk und florale Motive. Auf den Rotuli des mit Beschlagwerk verzierten Nodus abwechselnd fünfblättrige Rosen auf blauer und Inschriften (B) auf roter Emaille. Unter dem Fuß Inschrift (C) aus späterer Zeit.

Maße: H. 22,5 cm; Dm. 13 cm (Kuppa); Bu. 0,4 cm (B), 0,3 cm (A, C).

Schriftart(en): Kapitalis, z.T. frühhumanistische Formen, graviert (A,C), in (B) erhaben.

SAW Leipzig, Inschriftenkommission (Luise u. Klaus Hallof) [1/5]

  1. A

    I N R I1)

  2. B

    a) 1579 ∙a) BMb)a) INRI1)

  3. C

    DER ∙ G(EMEINDE) GOLMSDORF

Kommentar

Der Goldschmied mit den Initialen BM hat zehn Jahre später einen ähnlichen Kelch für die Gemeinde Rothenstein (Nr. 219) geschaffen.

Textkritischer Apparat

  1. Rose.
  2. Über den Buchstaben ein sechsstrahliger Stern.

Anmerkungen

  1. Io. 19,19.

Nachweise

  1. BuKTh I (Jena), 1888, 55.

Zitierhinweis:
DI 39, Landkreis Jena, Nr. 192 (Luise und Klaus Hallof), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di039b006k0019200.