Inschriftenkatalog: Landkreis Jena

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 39: Landkreis Jena (1995)

Nr. 173(†) Kahla, Margarethenstr. 13 1570

Beschreibung

Inschrift auf einer Tafel an der Front des Gebäudes. Neuere Kopie; das Original soll auf die Leuchtenburg in das Museum gekommen sein, wo es allerdings nicht zu finden ist. Rechteckige Holztafel mit fünfzeiliger aufgemalter Inschrift, die Zeilen durch Doppellinie getrennt.

Maße: H. ca. 30 cm; B. ca. 70 cm; Bu. ca. 4,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis, braun auf hellem Grund gemalt.

  1. IM HAVSE DES GOTTLOSEN / IST DER FLVCH DES HERREN / ABER DAS HAVS DES GERECH/TEN WIRD GESEGNET.∙.1) H. G. / ANNO DOMINI M D ⟨L⟩XXa)

Kommentar

Die Initialen H.G. lassen sich nicht auflösen.

Textkritischer Apparat

  1. MDIXX auf der Tafel, vermutlich falsch kopiert; MDLXXI Fischer.

Anmerkungen

  1. Spr. 3,33.

Nachweise

  1. Fischer 1871, 8.
  2. Vgl. BuKTh III (Kahla), 1888, 115.

Zitierhinweis:
DI 39, Landkreis Jena, Nr. 173(†) (Luise und Klaus Hallof), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di039b006k0017304.