Inschriftenkatalog: Landkreis Jena

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 39: Landkreis Jena (1995)

Nr. 118 Altenberga, Dorfkirche 1513

Beschreibung

Bauzahl an der Nordwestecke der Kirche, Nordseite, außen. Quader aus rotem Sandstein. Ziffern in einem eingetieften Feld.

Maße: H. ca. 15 cm; B. ca. 30 cm; Zi. ca. 10 cm.

  1. 1 5 1 3

Kommentar

Die Jahreszahl bezeichnet den Abschluß der spätgotischen Erneuerung der Kirche unter Verwendung älterer Bauteile (Krypta); eine Erhöhung des nördlich vorgelagerten Turmes aus dem 15. Jh. erfolgte 1783, weitere Reparaturen sind für 1800 und 1883 bezeugt.1)

Anmerkungen

  1. Vgl. BuKTh Kahla, 65, verbessert von Bergner 1894, 530–531.

Nachweise

  1. BuKTh III (Kahla), 1888, 65.
  2. Löbe 1891, 469.
  3. Mühlmann 1954, 8.
  4. Mühlmann 1969, 38.
  5. Weinhold 1986, 108.

Zitierhinweis:
DI 39, Landkreis Jena, Nr. 118 (Luise und Klaus Hallof), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di039b006k0011802.