Inschriftenkatalog: Landkreis Jena

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 39: Landkreis Jena (1995)

Nr. 45† Kahla, Stadtkirche St. Margarethae 1462

Beschreibung

Baudatum, am Ausgang der Wendeltreppe an der Nordseite des Chores auf den Dachboden in den Kalkputz geschrieben. Die Treppe, die in einem außen vortretenden Risalit vom Fußboden des Chores (zugemauerte Tür) bis hinauf zum Dachboden führte, ist jetzt verschüttet; Jahreszahl nicht mehr auffindbar. Gotische Minuskel.

Nach Bergner.

  1. an(n)o lxii

Kommentar

Nach der Aufstockung des Turmes (vgl. Nrr. 29 und 30) in den Jahren 1411–1413 wurde – im gleichen Jahr 1411, wenn die Inschrift Nr. 29 auf den gesamten Bau zu beziehen ist – der Neubau des Chores in Angriff genommen.1) Die Jahreszahl (14)62 – über das 15. Jh. besteht kein Zweifel – bezeichnet nach Bergner die Vollendung des Chores bzw. seine Aufführung bis in Höhe des Daches (die Einwölbung unterblieb). Vielleicht ist die Jahreszahl aber auch nur auf den Einbau der Wendeltreppe zu beziehen.

Anmerkungen

  1. Zur Baugeschichte, vgl. Nr. 29.

Nachweise

  1. Bergner 1894a, 64.
  2. Bergner 1919, 97.

Zitierhinweis:
DI 39, Landkreis Jena, Nr. 45† (Luise und Klaus Hallof), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di039b006k0004503.