Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 753† St. Andreas vor 1650?

Beschreibung

Abendmahlskanne. Silber. Die Kanne war oben mit einer Weintraube verziert. Die Inschrift befand sich über einem Bild des Apostels Andreas. In St. Andreas war noch eine zweite Weinkanne vorhanden, auf der ebenfalls ein Bild des Apostels Andreas angebracht war. Sie stammte aus dem Jahr 1607.1)

Inschrift nach Ev. Stadtkirchenarchiv, Bestand St. Andreas, Archivkarton 65, Nr. 312.

  1. S(anctus) Andreas

Kommentar

Es ist nicht sicher, ob die Inschrift noch im Erfassungszeitraum entstanden ist.

Anmerkungen

  1. Vgl. Garbe, Versunkene Schätze, S. 27.

Nachweise

  1. Hildesheim, Ev. Stadtkirchenarchiv, Bestand St. Andreas, Archivkarton 65, Nr. 312.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 753† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0075303.