Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 751†? Roemer-Museum vor 1650?

Beschreibung

Fensterbierscheibe.1) Glasmalerei. Hildesheimer Provenienz unsicher. Der Verbleib konnte nicht geklärt werden. Inschrift A ist als Beischrift zu einer Hausmarke ausgeführt. Die Initialen (B) stehen zweimal neben der Hausmarke.

Inschrift nach Photo Roemer-Museum.

Maße: H.: 7,8 cm; B.: 8,8 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.2)

  1. A

    PETER · NIES ·

  2. B

    P(ETER) · N(IES) ·

Wappen:
Nies3)

Kommentar

Es ist nicht sicher, ob die Inschrift noch im Erfassungszeitraum entstanden ist.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr.: H 1327.
  2. Beschreibung, Maße und Schriftart nach Roemer-Museum, Inventarkartei Glasmalereien, Inv. Nr.: H 1327.
  3. Wappen Nies (Hausmarke H40).

Nachweise

  1. Roemer-Museum, Inventarkartei Glasmalereien, Inv. Nr.: H 1327 (Photo).

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 751†? (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0075109.