Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 750† Marktstr. 18 (no. 75) vor 1650?

Beschreibung

Haus. Im Zweiten Weltkrieg zerstört, die Inschrift am Erker war aber bereits am Ende des 19. Jahrhunderts nicht mehr vorhanden.

Inschrift nach DBHi, HS 789.

  1. Ich hoff auf Godt der wird mi beschirmen Hilf mi Godt durch deinen Namen vnd schaff mir Recht durch deine Gewalt1)

Kommentar

Es ist nicht sicher, ob die Inschrift noch im Erfassungszeitraum entstanden ist.

Anmerkungen

  1. Vgl. Ps. 53,3.

Nachweise

  1. DBHi, HS 789, fol. 360v.
  2. Buhlers, Hildesheimer Haussprüche, S. 447.
  3. Kd. Hildesheim, Bürgerliche Bauten, S. 248.
  4. Slg. Rieckenberg, S. 1069.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 750† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0075002.