Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 546 Roemer-Museum 16. Jh.

Beschreibung

Lade der Älterleute.1) Holzkasten, eisenbeschlagen. Die Inschrift befindet sich an der Vorderseite und ist erhaben vor vertieftem Hintergrund ausgeführt.

Maße: H.: 24 cm; B.: 48 cm; T.: 30 cm; Bu.: 4,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. DER · OLDERLVDE · LADE

Kommentar

Der untere Balken des E ist nur im Ansatz ausgeführt, der Bogen des D ist in schmalerer Strichdicke auslaufend neben dem oberen Hastenende ein kurzes Stück nach oben weitergeführt, so daß die D nicht ganz geschlossen sind. Die Datierung der Inschrift folgt Müller.2) Zu den Älterleuten als Ratsgremium vgl. Einleitung, S. 28.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr.: H 57.
  2. Siegfried Müller: Der Olderlude Lade. In: Hildesheimer Zeitzeugen, S. 16.

Nachweise

  1. Siegfried Müller: Der Olderlude Lade. In: Hildesheimer Zeitzeugen, S. 16 mit Abb.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 546 (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0054608.