Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 411† Alter Markt 18 (no. 1525) 1569

Beschreibung

Haus. Fachwerk. Vier Gefache breit, Erd-, Zwischen- und vorkragendes Obergeschoß. Inschrift A war auf dem Türsturz angebracht, links davon eine Hausmarke, rechts ein Schild mit Zirkel und den Initialen (B). Inschrift C befand sich auf dem Schwellbalken darüber.1)

Inschriften nach Kd. Hildesheim, Bürgerliche Bauten.

  1. A

    A(n)no D(omi)ni 1569

  2. B

    A S

  3. C

    Lippelt Hauerlag hefft duth hus gebvweth2)

Wappen:
Hauerlag3)

Anmerkungen

  1. Beschreibung nach Kd. Hildesheim, Bürgerliche Bauten, S. 319; vgl. auch Zeller, Wohnbaukunst, S. 26.
  2. ‚Lippold Hauerlag hat dieses Haus gebaut.‘
  3. Wappen Hauerlag (Hausmarke H12).

Nachweise

  1. Kd. Hildesheim, Bürgerliche Bauten, S. 319.
  2. DBHi, HS 789, fol. 426v.
  3. Mithoff, Kunstdenkmale, S. 179.
  4. Slg. Rieckenberg, S. 828.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 411† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0041100.