Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 181† Kehrwiederturm 1465

Beschreibung

Glocke. Die Inschrift war als Umschrift ausgeführt.1)

Inschrift nach Mithoff.

  1. + anno · d(omi)ni · m · cccc · l · xv · in profesto nativitatis · marie2)

Übersetzung:

Im Jahr des Herrn 1465 am Tag vor dem Fest Mariä Geburt.

Anmerkungen

  1. Eine Inschrift mit nahezu identischem Wortlaut war nach Mithoff auf einer Glocke im Rathaus angebracht. Da in der übrigen Überlieferung diese Rathausglocke nicht erwähnt wird, hingegen eine im Jahr 1489 (Nr. 205) gegossene, die Mithoff nicht kennt, beruht Mithoffs Angabe vermutlich auf einem Irrtum.
  2. 7. September.

Nachweise

  1. Mithoff, Kunstdenkmale, S. 182 (nach Mitteilung von Kratz).

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 181† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0018107.