Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 140 St. Godehard 1. V. 15. Jh.

Beschreibung

Monstranz. Silber, vergoldet. Die Monstranz wird von einem Kruzifix bekrönt. Der Kreuztitulus ist auf einem geschwungenen Schriftband eingraviert.

Maße: H.: 69, 5 cm; Bu.: 0,2 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

  1. + i(esus) n(azarenus) r(ex) i(udaeorum) +1)

Kommentar

Die Datierung folgt Fritz.2)

Anmerkungen

  1. Io. 19,19.
  2. Fritz in: Kat. Schatz von St. Godehard, S. 118.

Nachweise

  1. Kat. Schatz von St. Godehard, Abb. S. 118.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 140 (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0014006.