Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 119† Sammlung Engelke 14. Jh.

Beschreibung

Fensterbierscheibe. Glasmalerei. Provenienz unbekannt. Die rechteckige, mehrteilige, in Blei gefaßte und in einem Holzrahmen befestigte Scheibe gehörte im 19. Jahrhundert dem Hildesheimer Kunstsammler Franz Engelke. Dargestellt war Maria mit dem Kind.

Inschrift nach DBHi, HS C 1533.

Maße: H.: 62,6 cm; B.: 41,6 cm.1)

  1. S(ancta) Maria

Kommentar

Die Datierung der Scheibe folgt Engelke.2)

Anmerkungen

  1. Beschreibung und Maße nach Engelke in: DBHi, HS C 1533, o. S., Abt. A, Nr. 1: H.: 24 Zoll; B.: 16 Zoll.
  2. Ebd.

Nachweise

  1. DBHi, HS C 1533, o. S., Abt. A, Nr. 1.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 119† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0011908.