Inschriftenkatalog: Landkreis Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 88: Landkreis Hildesheim (2014)

Nr. 406† Alfeld, ev. Kirche St. Nicolai 1644

Beschreibung

Kronleuchter. Der achtarmige Leuchter hing zur Zeit der Kunstdenkmäleraufnahme 1929 im westlichen Mittelschiff vor der Orgel.1) Auf dem Mittelkörper war ursprünglich ein Adler angebracht, der schon 1929 verloren war. Die Inschrift befand sich an der Kugel.

Inschrift nach Kdm.

Maße: Dm.: ca. 55 cm.2)

  1. DIESE KRONE HAT ANDREAS FREKEN SELIGER HINTERLASSEN WITTEB ISEBEY WITTSCHIVEN IN DIE EHR GOTTES GEGEBEN ANNO 1644

Anmerkungen

  1. Vgl. Kdm. Kreis Alfeld I, S. 44.
  2. Maßangabe ebd.

Nachweise

  1. Kdm. Kreis Alfeld I, S. 44.

Zitierhinweis:
DI 88, Landkreis Hildesheim, Nr. 406† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di088g016k0040601.