Inschriftenkatalog: Stadt Helmstedt

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 61: Stadt Helmstedt (2005)

Nr. 59† St. Marienberg 1565

Beschreibung

Grabdenkmal der Catharina von Bartensleben, überliefert in einer Abschrift des 17. Jahrhunderts1).

Inschrift nach Ms. Hannover.

  1. Anno 1565 18 Novembris obiit Catharina de Bartensleben procuratrix

Übersetzung:

Im Jahre 1565 am 18. November starb Catharina von Bartensleben, Schäfferin.

Kommentar

Catharina von Bartensleben, zu der weitere Lebensdaten nicht bekannt sind2), war als Schäfferin (Wirtschafterin) des Klosters St. Marienberg Vorgängerin der Hedwig von Rautenberg (vgl. Nr. 104).

Die Ministerialenfamilie von Bartensleben, belehnt mit Vorsfelde und der Wolfsburg, Stadt Wolfsburg, stellte in Marienberg mehrere Stiftsdamen3).

Anmerkungen

  1. Zur Quelle und ihrer Datierung vgl. S. 23f. der Einleitung.
  2. Vgl. Strauß, Marienberg, S. 167.
  3. Vgl. Nr. 66 und Strauß, Marienberg, Register, S. 224.

Nachweise

  1. Nieders. Landesbibliothek Hannover Ms. XXIII 583, Bl. 14r.

Zitierhinweis:
DI 61, Stadt Helmstedt, Nr. 59† (Ingrid Henze), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di061g011k0005906.