Inschriftenkatalog: Stadt Helmstedt

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 61: Stadt Helmstedt (2005)

Nr. 17 St. Marienberg M. 15. Jh.

Beschreibung

Antependium „Passio domini“. Wolltuch, belegt bzw. bestickt mit Leder, Leinen und Seide1). Darstellung der Leidensgeschichte Jesu, verteilt auf drei Reihen mit je vier Bildern. Titulus auf gebogenem Schriftband über dem Gekreuzigten in der zweiten Reihe, drittes Bild von links. Buchstaben Leder, mit weißem Leinengarn überfangen, auf dunklem Grund.

Maße: H.: ca. 102 cm; B.: 163–175 cm; Bu.: 2 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

  1. i(esus) n(azarenus) r(ex) i(udaeorum)2) ·

Kommentar

Die Datierung folgt Kroos3).

Anmerkungen

  1. Zu Materialien, Farben und Technik vgl. Kroos, Bildstickereien, S. 134. Ausführliche Beschreibung ebenda und S. 107 sowie bei Römer, Paramente, S. 42.
  2. Io. 19,19.
  3. Kroos, wie Anm. 1.

Nachweise

  1. Römer, Paramente, S. 43 (nur Abb.).

Zitierhinweis:
DI 61, Stadt Helmstedt, Nr. 17 (Ingrid Henze), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di061g011k0001701.