Inschriftenkatalog: Stadt Hannover

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 36: Stadt Hannover (1993)

Nr. 127† Ballhofstr. 10 um 1570

Beschreibung

Hausinschrift. Viergeschossiges traufenständiges Fachwerkhaus. Im Zweiten Weltkrieg zerstört. Inschrift auf der Schwelle des vorgekragten 2. Obergeschosses.

Inschrift nach Nöldeke, bis LEBEN an Photographie überprüft.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. ROM: 6 · DER · TODT · IST · DER · SVNDEN · SOLT · ABER · DIE · GABE · GOTTES · IST · DAS · EWIGE · LEBEN · IN · CHRISTO · JHESV · VNSERN · HERN ·1)

Kommentar

Leonhardt und Nöldeke ordnen das Haus der Gruppe der um 1570 entstandenen Fachwerkbauten zu.2)

Anmerkungen

  1. Röm. 6, 23.
  2. Leonhardt, Straßen und Häuser 1924, S. 78; Nöldeke, Kunstdenkmäler I, S. 462.

Nachweise

  1. Photographien (HM u. D 2526, bis LEBEN).
  2. Nöldeke, Kunstdenkmäler I, S. 462, Abb. 298.
  3. Mithoff, Kunstdenkmale, S. 94.
  4. Scheibe, Hausinschriften, S. 6.
  5. Wüstefeld, Hausinschriften, S. 24.
  6. Leonhardt, Straßen und Häuser 1924, S. 78.

Zitierhinweis:
DI 36, Stadt Hannover, Nr. 127† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di036g006k0012706.