Inschriftenkatalog: Stadt Hannover

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 36: Stadt Hannover (1993)

Nr. 42† Marktkirche 15. Jh.?

Beschreibung

Wandgemälde. Nach Redecker1) befand sich das Gemälde bey der obersten großen Thür nach dem Markt hin. Seine Zeichnung zeigt die Verkündigungsszene, vor einem Tisch oder Altar mit daraufliegendem aufgeschlagenen Buch die kniende Maria, hinter ihr der Erzengel Gabriel. Beide Figuren waren mit Spruchbändern versehen, deren Inschriften von Redecker nicht mehr vollständig gelesen werden konnten. Daß die Inschriften – wie das Gemälde insgesamt – im 18. Jahrhundert bereits stark beschädigt waren, zeigt auch eine Handschrift der Hannoverschen Chronik, die ebenfalls eine Zeichnung des Gemäldes enthält.2) Der Zeichner Peter Michael Landersheimer konnte die dargestellte Szene nicht mehr identifizieren und gab daher auch die Inschriften völlig entstellt wieder.

Inschriften nach Redecker.3)

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

Sabine Wehking [1/1]

  1. Ave Maria gratia plena Dominus tecum benedicta tu inter mulieresEcce ancilla domini sum fiat mihia)4)

Übersetzung:

Gegrüßet seist du, Maria, Gnadenreiche, der Herr ist mit dir, du Gesegnete unter den Frauen. Siehe, ich bin die Magd des Herrn, mir wird geschehen ...

Textkritischer Apparat

  1. Die Hannoversche Chronik bietet den folgenden Text: Hac Manu mea animus unitus. or(a) ancilla domini ga se orau ...

Anmerkungen

  1. Redecker spricht sowohl von einem Bild als auch von einem Stein, meint damit aber vermutlich den Untergrund auf dem das Gemälde aufgebracht war und kein Relief. Die Hannoversche Chronik bezeichnet den Inschriftenträger ausdrücklich als Gemälde.
  2. Hannoversche Chronik, Landesbibliothek Hannover, Hs. XXIII 693a, fol. 49.
  3. Während Redecker in der Zeichnung Lücken kennzeichnet, gibt er im Text die Inschriften vollständig wieder.
  4. Lc. 1, 28 u. 38.

Nachweise

  1. Redecker, Bd. 1, fol. 94r (Zeichnung).
  2. Hannoversche Chronik, Landesbibliothek Hannover, Hs. XXIII 693a, fol. 49 (Zeichnung).

Zitierhinweis:
DI 36, Stadt Hannover, Nr. 42† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di036g006k0004208.