Inschriftenkatalog: Stadt Hannover

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 36: Stadt Hannover (1993)

Nr. 37 Kestner-Museum 15. Jh.

Beschreibung

Brustkreuz.1) Silber. Das Kreuz stammt aus dem Besitz der Marktkirche und gehörte später zum Bestand des Welfenmuseums. Auf den in Dreipässen endenden Kreuzbalken ist vor schraffiertem Hintergrund ein Kruzifix graviert, dessen Balken in den Dreipässen in Blattornamentik auslaufen. Der Titulus befindet sich auf einem ebenfalls gravierten, gewundenen Schriftband. Die Rückseite des Brustkreuzes ist glatt, die Verschlußkappe in der Kreuzmitte fehlt.

Maße: H.: 6 cm; B.: 5,5 cm; Bu.: 0,2 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

Sabine Wehking [1/1]

  1. inri

Anmerkungen

  1. Inv.Nr. W.M. XXI, 24.

Zitierhinweis:
DI 36, Stadt Hannover, Nr. 37 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di036g006k0003707.