Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

A1, Nr. 124 St. Martini 1572

Beschreibung

Jahreszahl über der Tür zur Sakristei, in Holz eingelegt, darüber drei Vollwappen1).

  1. 1572

Anmerkungen

  1. Wappen des Hans Damman (Ochsenkopf); vgl. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 19. Wappen der Altstadt. Wappen des Gerleff Kale (Schrägbalken mit drei Rosen belegt); vgl. Reidemeister, Genealogien, Tafel S. 48/49. Hans Damman und Gerleff Kale fungierten im Jahr 1572 als Vorsteher von St. Martini (Personenkartei Mack).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, A1, Nr. 124 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009a1012409.