Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

A1, Nr. 83† Fallersleberstr. 21 (Nro. 1678) 1560

Beschreibung

Initialen und Jahreszahl über dem spitzbogigen Eingangstor, zu beiden Seiten in den Zwickeln je ein Wappen1).

  1. A . M . H . T . G . ANNO DOMINI · 1 · 5 · 6 · 0 ·

Anmerkungen

  1. Wappen ? (springender Hund neben Baum); Wappen ? (Hahn). Wappenbeschreibungen nach der Zeichnung in der Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, p. 24. Die Initialen lassen sich nicht sinnvoll auflösen. Das Haus befand sich in den Jahren 1550 bis 1580 zunächst im Besitz des Evert Bante, dann des Heinrich Bante.

Nachweise

  1. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, p. 24.
  2. Steinacker, Häuserkatalog.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, A1, Nr. 83† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009a1008307.