Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

A1, Nr. 18 Städtisches Museum (Inv. Nr. Ccc 134) 1536

Beschreibung

Schwellbalken von dem 1893 abgebrochenen Haus Wendenstr. 14 (Nr. 1423). Der im zweiten Obergeschoss angebrachte Schwellbalken ist mit Halbrosetten und Kehlen verziert. Links und rechts des Bandes mit den erhaben geschnitzten Buchstaben der Jahreszahl je eine in einem grotesken Kopf endende Viertelrosette. Die Schnitzereien zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus. Die Worttrenner in Form von Paragraphenzeichen.

Sabine Wehking [1/1]

  1. An(n)o · D(omi)ni · M / ccccc xxxvi

Nachweise

  1. Photographie: NLD Hannover, BS 2289 (Ansicht des Hauses).
  2. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 1, fol. 103 (Zeichnung), u. Teil 2, p. 21.
  3. Steinacker, Häuserkatalog.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, A1, Nr. 18 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009a1001808.