Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 1036 Städtisches Museum vor 1655

Beschreibung

Glasscheibe, bemalt.1) Die runde Scheibe zeigt in einer gelben Umrahmung ein Vollwappen, darunter ein an den Enden eingerolltes gelbes Schriftband mit einer Inschrift.

Maße: Dm.: 12 cm; Bu.: 0,4 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/1]

  1. B(URGERMEISTER) · HANS · HINRIKES

Wappen:
Heinrichs2)

Kommentar

Hans Heinrichs gehörte in den Jahren 1614 bis 1628 dem Neustädter Rat an, 1616 bis 1628 amtierte er als Bruchkämmerer. Über seine Amtszeit als Bürgermeister ist nichts Näheres bekannt. Er starb im Juli 1654.3) Aus seinem Todesdatum ergibt sich die Datierung der Scheibe.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr. Cac 3,23.
  2. Wappen Heinrichs (Hausmarke H117).
  3. Spieß, Ratsherren, S. 126.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 1036 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0103605.