Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 1014 Städtisches Museum 1651

Beschreibung

Porträt der Anna Achtermann.1) Öl auf Leinwand. In der oberen linken Ecke des Gemäldes die Inschrift A unter einem Vollwappen. Die Dargestellte trägt neben zahlreichem anderen Schmuck eine Kette mit einem Medaillon daran, in dessen Mitte sich ein Kreuz befindet; die Umschrift ist teilweise lesbar (B).

Maße: H.: 103 cm; B.: 79 cm; Bu.: 0,5–0,6 cm (A), 0,3 cm (B).

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/1]

  1. A

    AETATIS SUAE . 35 . / ANNO 1651 .

  2. B

    [.]MN[......]PO[....]CAL

Übersetzung:

Ihres Alters 35 (Jahre). Im Jahr 1651.

Wappen:
Achtermann2)

Kommentar

Anna Achtermann wurde am 7. März 1616 geboren und starb am 12. September 1681. Sie war seit 1634 mit Curd Kalm verheiratet.3)

Anmerkungen

  1. Keine Inventarnummer.
  2. Wappen Achtermann (schreitender bekrönter vorderhalber Hahn). Vgl. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 7, S. 26 u. 29.
  3. Reidemeister, Genealogien, S. 16 u. 94.

Nachweise

  1. Kat. Brunswiek, S. 739 (Abb.).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 1014 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0101405.