Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 1003† Damm 11 1651

Beschreibung

Hausinschrift.1) Das Haus wurde im Jahr 1907 abgebrochen. Die Inschrift stand auf dem vorgekragten Schwellbalken des ersten Obergeschosses.

Inschrift nach Photographie

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. LORENS BRANDES ILSE LINDWEEN ANNO 1651

Kommentar

Lorenz Brandes ist seit 1652 als Mitglied der Gerbergilde nachzuweisen, 1653 bis 1654 amtierte er als Meister, 1662 bis 1666 als Großmeister der Gerber.2)

Anmerkungen

  1. Nro. 211.
  2. Spieß, Goldschmiede, Gerber, Schuster, S. 38.

Nachweise

  1. Photographie: NLD Hannover, BS 2239.
  2. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, p. 3.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 1003† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0100300.