Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 930† Hagenmarkt 18 1644

Beschreibung

Hausinschrift.1) Die Inschrift befand sich auf dem Schwellbalken des vorgekragten Obergeschosses am Hofgebäude.

Inschrift nach Photographien

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. FRANTZ KALM B(ÜRGERMEISTER) W(ARNER) K(ALMS) S(ELIGER) S(OHN) HAT DIS BRAVHAVS BAVWEN LASEN : ANNO 1644 :

Kommentar

Bei dem Bauherrn handelt es sich um den Sohn des 1579 verstorbenen Bürgermeisters Werner Kalm und der Alheid Bredemeier, der 1579 geboren wurde und 1656 verstarb (vgl. dessen Grabplatte Nr. 1053).

Anmerkungen

  1. Nro. 1407.

Nachweise

  1. Photographien: NLD Hannover, BS 1390, 1573 (1942).
  2. Steinacker, Häuserkatalog.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 930† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0093003.