Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 874 Städtisches Museum 1638

Beschreibung

Sargschild der Kupferschmiede.1) Kupfer, getrieben und bemalt. Das Schild ist von einem Kranz umgeben, darin zwei steigende Löwen, die einen Kessel halten; unter dem Kessel drei Hämmer, oberhalb des Kessels dem Bogen folgend die Inschrift.

Maße: Dm.: 30 cm; Bu.: 1,1 cm, Ziffern 1,7 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/1]

  1. DER KOPPERSCHMIEDE SCHILDT / · 1 · 6 · 3 8 ·

Anmerkungen

  1. Inv. Nr. Cga 596a.

Nachweise

  1. Fuhse, Handwerksaltertümer, S. 140 (Abb. 132).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 874 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0087400.