Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 523† Damm 17 1570

Beschreibung

Baudatum.1) Über den Platz der Inschrift am Haus ist nichts bekannt.

Inschrift nach der Sammlung Sack.

  1. A(nn)o mundi 5330 1570

Übersetzung:

Im Jahr der Welt 5330.

Kommentar

Die erste Jahresangabe entspricht der jüdischen Zählung, wonach die Weltära 3760 Jahre vor Christi Geburt begann. Das Haus war in der Zeit von 1569 bis 1639 im Besitz der Familie Lampe, zu der auch der für die Errichtung des Gewandhauses verantwortliche Bauherr Hans Lampe gehörte (vgl. Nr. 620).2) Was diese dem lutherischen Glauben angehörende Familie3) veranlaßte, eine jüdische Jahresangabe an ihrem Haus anzubringen, läßt sich nicht klären.

Anmerkungen

  1. Nro. 2144.
  2. Meier, Häuserbuch, Bd. 3, p. 12.
  3. Vgl. Spieß, Geschichte, S. 492.

Nachweise

  1. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, fol. 3v u. p. 31.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 523† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0052309.