Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

A1, Nr. 115† Küchenstr. 11 (Nro. 1394) 1570, 1571, 1623

Beschreibung

Jahreszahlen an einem Seitengebäude (A), an einem Hintergebäude zusammen mit zwei Wappen1) (B) und an einem weiteren Nebengebäude (C).

  1. A

    1570

  2. B

    ANNO DOMINI 1571

  3. C

    ANNO · 1623

Anmerkungen

  1. Wappen des Christoph von Kalm (Schild geteilt, davor wechselfarbener steigender Löwe). Vgl. Siebmacher/Hefner, Wappenbuch, Bd. 2, Abt. 2, S. 6 u. Tafel 4. Wappen der Mette von Schöppenstedt (zwei sich kreuzende Blütenstängel). Vgl. Reidemeister, Genealogien, Tafel S. 96/97. Vgl. a. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 17.

Nachweise

  1. Photographien: NLD Hannover, BS 10562. Städtisches Museum, Topographische Sammlung (B).
  2. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, p. 21.
  3. Hausinschriften (C).
  4. Steinacker, Häuserkatalog.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, A1, Nr. 115† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009a1011500.