Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 835 Städtisches Museum 1632

Beschreibung

Mörser.1) Bronze. Der Mörser hat zwei Griffe in Delphinform. Die Inschrift verläuft auf einem Band oben unterhalb des Randes in erhabenen Buchstaben. Darunter ist die Wandung mehrfach durch umlaufende Profilringe unterteilt und von zwei Ornamentfriesen umgeben, im oberen Rankenornament und Engelsköpfe, im unteren Lilienornament. Der Mörser Nr. 840 weist die gleiche Gestaltung auf.

Maße: H.: 12 cm; Dm.: 9,5 cm (unten), 13 cm (oben); Bu.: 0,8 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/2]

  1. HERMEN HARRINGS · FENNE FREDRICK A(NN)Oa) 1632

Textkritischer Apparat

  1. Das O hochgestellt.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr. Caf 324.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 835 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0083500.