Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 676 Städtisches Museum 1600

Beschreibung

Kerbholz.1) Es handelt sich um die eine Hälfte eines gespaltenen Kerbholzes, das Gegenstück fehlt. Die Inschrift ist auf der einen Seite des Holzes in Tinte ausgeführt, seitlich Kerben.

Maße: L.: 16,5 cm; B.: 0,9 cm; Bu.: 0,1–0,2 cm.

Schriftart(en): Kursive.

  1. Auf dem Marstal breihanen2) sindt ½ stubiken3) denn 22 Junij a(nno) 1600 a)

Kommentar

Zur Funktion von Kerbhölzern vgl. Nr. 580.

Textkritischer Apparat

  1. Das a von anno ist mit einer Art Bruchstrich unter die 1 der Jahreszahl gestellt.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr. Cga 26l.
  2. ‘Broyhan’ = Bier.
  3. Stübchen.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 676 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0067604.