Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 598 St. Martini vor 1585

Beschreibung

Leuchterkrone. Messing. Der Leuchter hängt vor dem Chor. Die sechsundzwanzig Leuchterarme sind jeweils mit nach innen sehenden bekrönten Adlerköpfen besetzt. Die eingravierte Inschrift verläuft um den Knauf. Die Worttrenner haben die Form von Rauten.

Maße: Bu.: 1,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. HER · BORGEMESTER JOST · KALE ·

Kommentar

Die Datierung des Leuchters ergibt sich aus dem Todesdatum des Jost Kale, der im Dezember 1584 starb. Zu dem Stifter vgl. dessen Epitaph und Grabplatte (Nr. 597 u. 616).

Nachweise

  1. Sammlung Sack, Nr. 138, Bd. 1, Teil 1 (o. P.) u. Teil 2 (o. P.).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 598 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0059804.