Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 589 Städtisches Museum 1583

Beschreibung

Porträt der Anna Wolmann.1) Öl auf Eichenholz. Das Porträt wird Ludger tom Ring d. J. zugeschrieben. Vor einem neutralen grünen Hintergrund ist die Ehefrau des Braunschweiger Bürgermeisters Jost Kale, Anna Wolmann, neben einem Tisch stehend dargestellt. In der rechten Hand hält sie ein Buch. Anna Wolmann ist mit Ketten und Ringen geschmückt, am linken Handgelenk trägt sie ein Armband mit zwei Wappen, am rechten Arm ein weitgehend durch den Ärmel verdecktes Armband, von dessen Inschrift ein Buchstabe zu erkennen ist (A). In der oberen linken Ecke des Gemäldes ein Vollwappen, in der oberen rechten Ecke die Inschrift B. Die Worttrenner sind in Form kleiner Kreuze ausgeführt.

Maße: H.: 74 cm; B.: 55 cm; Bu.: 0,3 cm (A), 1 cm (B).

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/2]

  1. A

    A

  2. B

    ANNO · DOMINI · 1583 · / AETATIS · SVAE · 70 ·

Übersetzung:

Im Jahr des Herrn 1583 ihres Alters 70 (Jahre).

Wappen:
Kale2)Wolmann3)
Wolmann3)

Kommentar

Zu Anna Wolmann und ihrem Ehemann Jost Kale vgl. deren Grabstein (Nr. 616) und Epitaph (Nr. 597) in St. Martini.

Anmerkungen

  1. Seit 1953 als Leihgabe im Städtischen Museum. Keine Inventarnummer.
  2. Wappen Kale (Schrägbalken mit drei Rosen belegt). Vgl. Reidemeister, Genealogien, Tafel S. 48/49.
  3. Wappen Wolmann (Eule mit geöffneten Flügeln auf Ast vor geteiltem Schild). Vgl. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 2.

Nachweise

  1. Riewerts/Pieper, Maler, S. 127, Nr. 153, Abb. 138.
  2. Kat. tom Ring, Bd. 2, S. 633, Abb. ebd.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 589 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0058901.