Die Inschriften der Stadt Braunschweig bis 1528

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 35: Stadt Braunschweig I (1993)

Nr. 159† Am Alten Petritore 2 (ass. 846) 1467

Beschreibung

Hausinschrift. Das zweigeschossige Eckhaus trug auf seiner Front zur Straße Am Alten Petritore im Treppenfries des ersten Geschosses die Baudatierung; auf der dem Südklint zugewandten Seite, in die Balkenköpfe geschnitzt, die Jahreszahl 1488 (vgl. Nr. 232). Die geschnitzte Eckknagge zeigte auf der einen Seite die hl. Anna selbdritt, auf der anderen Seite einen Mann mit Paßglas. An diese Gestalt knüpfte sich die Überlieferung, daß in diesem Hause Christian Mumme im Jahr 1492 das nach ihm benannte Braunschweiger Bier erstmals gebraut habe1). Das Haus wurde 1944 zerstört.

Inschrift nach Slg. Sack.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

  1. annoa) d(o)m(ini) m cccc lxvii viti edificata est domus ista amenb) (iesus)c) maria2)

Übersetzung:

Im Jahr des Herrn 1467 am Vitustag (15. 6.) ist dieses Haus erbaut worden. Amen. Jesus. Maria.

Textkritischer Apparat

  1. Fehlt Dürre, Steinacker.
  2. anno Steinacker.
  3. ihs.

Anmerkungen

  1. Edel, S. 22.
  2. Die Wortfolge der Inschrift ist möglicherweise verderbt überliefert. Die Anrufung iesus maria steht bei Sack als Bestandteil der Inschrift in der Mitte nach viti. Dürre las in der Mitte auf einem Balkenkopf S. Maria, „vor welchem Worte ein schwebender Engel dargestellt ist“. Da iesus maria aus dem syntaktischen Zusammenhang herauszunehmen und als separate Invocatio zu verstehen ist, wurden die Wörter hier ans Ende gestellt. Gleiche apotropäische Anrufungen an den Häusern Breite Straße 3 (Nr. 254, dort vorangestellt) und Schützenstraße 2 (Nr. 242).

Nachweise

  1. Abb.: Pfeifer, 1892, Bl. V, Abb. 3; Edel, S. 23; Spies, 1985, Bd. 2, Abb. 163 (der Kupferstich von A. A. Beck von 1739 zeigt zugenagelte Schwellen).
  2. Lit.: Sack, H V, 90, S. 15, 104; Dürre, S. 698f.; BLZ 23. 12. 1912, 20./28. 12. 1928, 17./18. 2. 1940; Meier/Steinacker, 1926, S. 82; Fuhse, 1935, S. 51f.; Steinacker, Katalog; wie Anm. 1.

Zitierhinweis:
DI 35, Stadt Braunschweig I, Nr. 159† (Andrea Boockmann), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di035g005k0015900.