Die Inschriften der Stadt Braunschweig bis 1528

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 35: Stadt Braunschweig I (1993)

Nr. 84† Kattreppeln 23/24 1408

Beschreibung

Hausinschrift. Ort und Ausführung nicht überliefert. 1761 abgerissen.

Inschrift nach Slg. Sack.

  1. M CCCC VIII

Kommentar

Das Haus diente zuerst dem Prior der Johanniskirche, seit 1567 der Familie von der Schulenburg als Wohnung.

Nachweise

  1. Sack, H V, 90, S. 4; Schmidt, 1816, S. 394; Steinacker, Katalog.

Zitierhinweis:
DI 35, Stadt Braunschweig I, Nr. 84† (Andrea Boockmann), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di035g005k0008401.