Inschriftenkatalog: Aachen (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 32: Stadt Aachen (1993)

Nr. 66 Alexianerkloster, Museum 1. Drittel 16. Jh.

Beschreibung

Triptychon. Öl auf Holz. Auf der Mitteltafel Christus vor Pilatus. Auf den Innenseiten der Flügel links Johannes der Täufer, rechts die hl. Katharina. Auf den Flügelaußenseiten die Verkündigung an Maria, darunter die Inschrift. Kleine Rhomben als Worttrenner.

Maße: H. 73, B. (geschlossen) 66, Bu. 0,5 cm.

Schriftart(en): Frühhumanistische Kapitalis gemischt mit gotischer Minuskel.

  1. · AVE · grACIA · PLENA / DOMINVS · tecVM ·1)

Kommentar

Das A hat einen gebrochenen Querbalken, das V ist in Form eines retrograden N ausgeführt.

Anmerkungen

  1. Lc. 1,28.

Zitierhinweis:
DI 32, Stadt Aachen, Nr. 66 (Helga Giersiepen), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di032d002k0006603.