Inschriftenkatalog: Aachen (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 32: Stadt Aachen (1993)

Nr. 49† St. Foillan 15. Jh.

Beschreibung

Kelch mit Sechspaßfuß. Silber vergoldet. Die Inschriften sollen sich an den Rotuli des Nodus und am Schaft befunden haben. Wahrscheinlich war (A) auf die Rotuli verteilt. Der Kelch, Anfang des 20. Jh. noch vorhanden, ist heute im Kirchenschatz nicht mehr auffindbar. Vermutlich ging er während des 2. Weltkriegs verloren.

Text nach KDM.

Maße: H. 19 cm.

  1. A

    Iesus

  2. B

    Maria

  3. C

    Ioseph

Nachweise

  1. KDM 10,2, S. 67.

Zitierhinweis:
DI 32, Stadt Aachen, Nr. 49† (Helga Giersiepen), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di032d002k0004909.