Inschriftenkatalog: Aachen (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 32: Stadt Aachen (1993)

Nr. 96† ? 1607

Beschreibung

Wappenbeischrift auf unbekanntem Träger, vielleicht auf einem Porträt.

Text nach Abry.

  1. Johan Ellerborn Bourgmest(er) 1607

Wappen:
Ellerborn

Kommentar

Johann Ellerborn (IV.) ist zwischen 1590 und 1609 als Schöffe belegt.1) Nach der Verbannung der weltlichen Sendschöffen durch den Rat lebte er vom August 1590 bis 1598 in Kornelimünster. Zwischen 1600 und 1608 bekleidete er viermal das Amt des Bürgermeisters. Im November 1609 wird er als verstorben bezeichnet.

Anmerkungen

  1. Von Coels, Schöffen, S. 327f.

Nachweise

  1. StA, Abry, Nr. 36.
  2. Huyskens, Verschwundene Grabsteine, S. 137.

Zitierhinweis:
DI 32, Stadt Aachen, Nr. 96† (Helga Giersiepen), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di032d002k0009600.