Inschriftenkatalog: Aachen (Dom)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 31: Aachen Dom (1992)

Nr. 77 Dom, neue Sakristei 15. Jh.

Beschreibung

Kasel aus rotem Samt mit Kölner Borte. Auf der Vorderseite drei Darstellungen einer Frauengestalt (Maria?) mit Agnus Dei, Schutzmantel und einem Blumenkorb. Auf der Rückseite eine Kreuzigung mit Maria und Johannes. Darüber Gottvater mit der Taube des Hl. Geistes. Unten Maria mit dem Kinde, ein geöffnetes Buch in der Hand. Vor und nach jedem Buchstaben eine paragraphenförmig ausgezogene Raute.

Maße: L. 118, Bu. 2,0 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. · I · N · R · I ·1)

Anmerkungen

  1. Io. 19,19.

Zitierhinweis:
DI 31, Aachen Dom, Nr. 77 (Helga Giersiepen), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di031d001k0007701.