Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 73 Schloßkirche, Kreuzgang 1513/1514

Beschreibung

Doppelgrabplatte für die Vikare Blasius Hering und Jakob Weidich. Gelber Kalkstein. Die Platte liegt im zweiten Joch des nördlichen Kreuzgangflügels im Fußboden. Erhabene Umschrift in eingetiefter Leiste. Der Stein ist stark abgetreten.1) Das Datum der linken Schriftleiste wurde vielleicht nachträglich angebracht. Im Mittelfeld die Reliefdarstellung der beiden Geistlichen im Ornat, Kelche vor die Brust haltend. Der linke Geistliche segnet den Kelch, der rechte wendet sich nach rechts.

Maße: H. 215 cm; B. 145 cm; Bu. 10–12 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel mit Versalien der Kapitalis.

DI 52, Nr. 73 - Schloßkirche, Kreuzgang - 1513/1514

 BBAW Berlin, Inschriftenprojekt (Thomas Kreil) [1/1]

  1. Anno · d(omi)ni · xvc · xiii · xviii · febr(uarii)a) / · d(omi)n(u)s · Blasi(us) · heri(n)g · vic(arius) · S(anctae) · ka(thari)[neb) · dei(n)de · d(omi)n(u)s]c) / Iacob(us) · Weidich · ei(us) · (co)gn(a)t(us) / · vic(arius) · s(ancti) · mauricy · [1514 · a]nunciatio(nis marie)2)

Übersetzung:

Im Jahr des Herrn 1513 [starb] am 18. Februar Herr Blasius Hering, Vikar der heiligen Katharina und dann Herr Jakob Weidich, ein Verwandter von ihm, Vikar des heiligen Mauritius, 1514, am Tag der Verkündigung Mariae.

Kommentar

Ein Jakob Weidich aus Zeitz ist für das Wintersemester 1480 in die Matrikel der Leipziger Universität eingetragen.3)

Textkritischer Apparat

  1. xviii . febr(uarii) stark abgetreten.
  2. Die Endung ne war hochgestellt.
  3. Inschrift ergänzt nach Lesung von Schubert aus dem Jahr 1967.

Anmerkungen

  1. Im Dezember 1962 wurde der Stein bei Restaurierungsarbeiten durch die Denkmalpflege Halle im Kreuzgang freigelegt. Vgl. die Fotodokumentation unten. Der Stein war damals noch besser erhalten.
  2. 25. März.
  3. Erler, Ältere Matrikel, Bd. 2, S. 920 und 975.

Nachweise

  1. LAD Sachsen-Anhalt, Halle, Bestand Zeitz, Foto, undatiert.
  2. Fotodokumentation, Album A I, im Museum Schloß Moritzburg, Zeitz, Bilder 4 und 6.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 73 (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di052b007k0007309.