Inschriftenkatalog: Rhein-Hunsrück Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 60: Rhein-Hunsrück-Kreis I (2004)

Nr. 326 Boppard-Bad Salzig, Kath. Pfarrkirche St. Ägidius 1617, 1662

Beschreibung

Grabkreuz für W. G. mit nachgetragener Inschrift für P. G. und A. G., gegenwärtig am Fußweg zur Kirche aufgestellt. Zweiseitig verwendetes Kreuz aus Basalt, auf der einen Seite (A) in der Kreuzvierung reliefierte Marke im Wappenschild, darüber Jahreszahl, auf den Kreuzarmen die Initialen; auf der mit profiliertem Rand versehenen anderen Seite (B) in der Kreuzvierung eingeritzte Marke im reliefierten Wappenschild, darüber die Jahreszahl, auf den Kreuzarmen die Initialen in zwei Zeilen. Gut erhalten.

Maße: H. 45, B. 40, Bu. 3,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Grabkreuz der W. G., P. G. und A. G.

 Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz [1/2]

  1. A

    1617a) / W // G

  2. B

    1662 / B // G / A // Gb)

Wappen:
unbekannt1)unbekannt1)

Kommentar

Die auf beiden Seiten identische Marke dürfte zu einer Familie G. gehören, die das 1617 entstandene Grabkreuz für zwei 1662 verstorbene Familienmitglieder wiederverwendete.

Textkritischer Apparat

  1. 1612 Nick.
  2. P // C Nick.

Anmerkungen

  1. Marke Nr. 102.

Nachweise

  1. Nick, Grabkreuze (Nachzeichnung).
  2. Stein, Bad Salzig 193.
  3. Kdm. Rhein-Hunsrück 2.1, 730.

Zitierhinweis:
DI 60, Rhein-Hunsrück-Kreis I, Nr. 326 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di060mz08k0032607.